WER
SIND WIR

Swiss made
Nikolaus Gisler

NiKolaus Gisler

Nikolaus Gisler, ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen als Bauernsohn im Kanton Uri, führt heu­te ei­nen Landwirtschaftsbetrieb mit Mutterkühen und Rinder– und Kälbermast am Bodensee.

Beim Umstellen von Milchvieh auf Mutterkühe und Mastrinder ist ihm klar ge­wor­den, dass nur mit ei­nem qua­li­ta­tiv gu­ten und be­last­ba­ren Behandlungsstand ef­fi­zi­ent ge­ar­bei­tet wer­den kann.”

Familie Gisler behandlungsstand.ch
Familie Gisler behandlungsstand.ch
Modularer Stand

Die Funktions- und Bauweise des Behandlungsstandes Swisscowboy scheint Nikolaus Gisler gut. Kurz nach dem Kauf ei­nes sol­chen Standes wird ihm klar, dass mit ei­ni­gen klei­nen Anpassungen ein noch bes­se­res Arbeitsgerät ent­ste­hen wür­de. Kurz ent­schlos­sen än­dert er sei­nen ei­ge­nen Behandlungsstand ab und passt ihn an sei­ne Bedürfnisse an. Danach dau­ert es nicht mehr lan­ge, bis er be­ginnt, sel­ber sol­che Behandlungsstände an­zu­fer­ti­gen. Bis heu­te wer­den Ideen und Verbesserungsvorschläge aus der täg­li­chen Arbeit mit dem Stand und den Tieren lau­fend in die Produktion der Stände mit­ein­be­zo­gen. Dadurch, dass die Behandlungsstände in klei­nen Mengen pro­du­ziert wer­den, kann fle­xi­bel auf Kundenwünsche ein­ge­gan­gen wer­den. So sind die Swisscowboy — Modelle heu­te tol­le Produkte, die zu 100% in der Schweiz her­ge­stellt wer­den.

Die Vision, den Behandlungsstand wei­ter zu op­ti­mie­ren und zu per­fek­tio­nie­ren wird für ihn auch in Zukunft weg­wei­send sein.

Geschichte

2013 Nikolaus Gisler trifft bei der Umstellung von Milch- auf Mutterkühe auf die­ses Know How. Er über­nimmt gros­se Teile da­von, kom­bi­niert sie mit sei­nen ei­ge­nen Erfahrungen und ent­wi­ckelt das Ganze wei­ter. So ent­steht eine neue Version des Behandlungsstandes Swisscowboy.

2014 Die ers­te Serie des Behandlungsstandes Swisscowboy von Nikolaus Gisler ent­steht in Zusammenarbeit mit Patrick Bühler aus Wuppenau. Sie fin­det gros­sen Anklang und ist im Nu ver­kauft. Die Rückmeldungen der Tierhalter sind durch­wegs po­si­tiv.

2015 Eine wei­te­re Serie des Behandlungsstandes Swisscowboy wird pro­du­ziert. Das grund­sätz­lich be­währ­te System wird bei­be­hal­ten und Kleinigkeiten wer­den ver­bes­sert.

2016 / 2017 Zusätzlich wird ein “Komplettstand Mini” für Kleinrassen (Dexter, Yak, Hinterwälder) lan­ciert und er­folg­reich ein­ge­führt. Eine wei­te­re Serie des be­währ­ten Behandlungsstandes wird pro­du­ziert. Um die Modelle bes­ser von­ein­an­der un­ter­schei­den zu kön­nen, wer­den die Behandlungsstände um­be­nannt.

2018 / 2019 Es folgt eine Serie mit stu­fen­wei­se ver­stell­ba­ren Behandlungsständen. Dies er­mög­licht ein fle­xi­bles Anpassen des Standes an die Grösse der Tiere. Wie wich­tig dies ist, zeigt sich in den Verkaufszahlen der Behandlungsstände – sie sind oft be­reits ver­kauft, be­vor sie pro­du­ziert sind.

partner

Mutterkuh Schweiz
Wir set­zen uns ein für die Sache der Mutterkuh. Das Wohl der Tiere liegt uns sehr am Herzen, was wir mit ei­ner na­tür­li­chen Haltung und ei­ner op­ti­ma­len Nutzung des Graslandes Schweiz zum Ausdruck brin­gen. Unser Qualitätsbewusstsein zeigt sich in ex­zel­len­ten Fleischprodukten.

mutterkuh.ch

Patrick Bühler GmbH
Patrick Bühler stellt die Einzelteile der Behandlungsstände her und ver­ar­bei­tet sie bis zum Verzinken in der Verzinkerei.

Patrick Bühler GmbH | Nollenstrasse 22 | 9514 Wuppenau | metergrill.ch

Texas Trading GmbH
Handel mit Wiegesystemen

Landsberger Straße 3 | D‑86949 Windach | texas-traiding.de

Grüter-Handels AG
Lieferant der Gummimatten (Boden)

Gewerbezone 7 | 6018 Buttisholz | ghag.ch